Veröffentlichungen

Startseite Veranstaltungen Gesellschaft Mitglied werden Veröffentlichungen Links Impressum
VERÖFFENTLICHUNGEN DER GOETHE-GESELLSCHAFT HAMBURG Die z.T. nur in wenigen Exemplaren vorhandenen Drucke werden zum Preis von € 2,50 zuzüglich Versandkosten  abgegeben. Ausgenommen sind die mit einer eigenen Preisangabe (€ 5,00) versehenen, besonders umfangreichen  Schriften. - Die im Verlag Janos Stekovics seit 2001 erschienenen Bände werden an die Mitglieder für € 10,00  abgegeben, andere Interessenten können sie zu den angegebenen Preisen im Sortimentsbuchhandel erwerben.  Goethe – vom „Sturm und Drang“ zur „Frühklassik“. Wettin-Löbejün, OT Dößel: Stekovics, 2014. 101 S. : Ill. (Jahresgabe 2014; Festgabe für die Teilnehmer der Jahrestagung der Vorstände der Ortsvereinigungen der Goethe- Gesellschaft in Weimar e. V. vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2014 in Hamburg). ISBN 978-3-89923-324-7. € 14,80 Literatur im Exil. Wettin-Löbejün, OT Dößel: Stekovics, 2013. 109 S. (Jahresgabe 2013). ISBN 978-3-89923-315-5. € 14,80 Heinrich Heine – ein romantischer Klassiker? Wettin-Löbejün: Stekovics, 2012. 96 S. (Jahresgabe 2012). ISBN 978- 3-89923-297-4. € 14,80 Sturm und Drang. Epoche der Grenzüberschreitungen – gefährdete Existenzen. Wettin, OT Dößel: Stekovics, 2011. 104 S. (Jahresgabe 2011). ISBN 978-3-89923-279-0. € 14,80 Goethe und die Frauen. Wettin, OT Dößel: Stekovics, 2010. 84 S. Ill. (Jahresgabe 2010). ISBN 978-3-89923-253-0. € 14,80 Romntik. Aspekte einer Epoche. Wettin, OT Dößel, 2009. 91 S. (Jahresgabe 2009). ISBN 978-3-89923-230-1. € 14,80 Heinrich und Thomas Mann. Zur Aktualität von Leben und Werk des Bruderpaares. Dößel: Verlag Janos Stekovics, 2008. 103 S. (Jahresgabe 2008). ISBN 978-3-89923-212-7. € 14,80 Gotthold Ephraim Lessing. Dichter zwischen Aufklärung und Klassik. Dößel: Verlag Janos Stekovics, 2007. 83 S.  (Jahresgabe 2007). ISBN 978-3-89923-162-5. € 14,80 Friedrich v. Schiller zum 200. Todestag. Dößel: Verlag Janos Stekovics, 2006. 88 S. (Jahresgabe 2006). ISBN 978-3-  89923-129-8. € 14,80 Goethe. Aspekte eines universalen Werkes. Dössel: Verlag Janos Stekovics, 2005. 149 S. (Jahresgabe 2005). ISBN 3-  89923-092-2. € 14,80 Heinrich von Kleist. Ein radikaler Klassiker? Dössel: Verlag Janos Stekovics, 2004. 117 S. (Jahresgabe 2004). ISBN  3-89923-060-4. € 14,80 Fontane. Ein Klassiker. Vorträge zu verschiedenen Aspekten seines Werkes. Dössel: Verlag Janos Stekovics, 2003. 99  S. (Jahresgabe 2003). ISBN 3-89923-035-3.  € 14,80 Friedrich Schiller. Goethes großer Freund. Texte zur gegenwärtigen Einschätzung des Dichters. Halle an der Saale:  Verlag Janos Stekovics, 2002. 121 S. (Jahresgabe 2002). ISBN 3-89923-022-1. € 14,80 Thomas Mann. Ein Klassiker der Moderne. Fünf Vorträge zur Würdigung des Dichters aus Anlaß seines 125.  Geburtstages. Halle an der Saale: Verlag Janos Stekovics, 2001. 117 S. (Jahresgabe 2001). ISBN 3-932863-88-7. €  14,80 HURLEBUSCH, KLAUS: Klopstock und Goethe oder Die „Erweckung des Genies“. Eine Revision ihres geistigen  Verhältnisses. Halle an der Saale: Verlag Janos Stekovics, 2000. 127 S. : Ill. (Schriftenreihe des Klopstock-Hauses  Quedlinburg, Bd. 5) (Jahresgabe 2000). ISBN 3-932863-52-6. € 14,80 NÖTHLICH, GERHARD: Weimars Goethe und Goethes Weimar. Vortrag, gehalten vor Mitgliedern der  Ortsvereinigung Hamburg der Goethe-Gesellschaft in Weimar am 1. März 2000. Hamburg, 2000. 21 S.  „Was bleibet aber, stiften die Dichter?“. Beiträge zur Goethe-Rezeption im 20. Jahrhundert. Festschrift zum 250.  Geburtstag Goethes und zum 75jährigen Bestehen der Hamburger Goethe-Gesellschaft, gegründet 1924. Hamburg,  2000. 105 S. (Jahresgabe 1999/2000). „Ja deswegen haben die Hamburger, die Reimarus usw., mich nie leiden können“. – „Was ist aber Hamburg für eine ausgezeichnete, eigenartige Stadt!“ Goethes Hamburg-Bild in ausgewählten Zeugnissen. Zum 75jährigen Bestehen  der Hamburger Goethe-Gesellschaft zusammengestellt und kommentiert von Clemens Heithus. Hamburg, 1999. 43 S.  + Erratablatt  KUHN, DOROTHEA: Bildung und Umbildung organischer Naturen. Goethe und die Biologie. Vortrag, gehalten vor  Mitgliedern der Ortsvereinigung Hamburg der Goethe-Gesellschaft in Weimar am 22. April 1998. Hamburg, 1999. 38  S. (Jahresgabe 1998/99)  NÖTHLICH, GERHARD: Englisches, Französisches und Preußisches im Werk Theodor Fontanes. Vortrag, gehalten  vor Mitgliedern der Ortsvereinigung Hamburg der Goethe-Gesellschaft in Weimar am 10. April 1996. Hamburg, 1998.  39 S. (Jahresgabe 1997/98) GERTH, KLAUS: „Das Wechselspiel des Lebens“. Ein Versuch, „Wilhelm Meisters Lehrjahre“ wieder) einmal  anders zu lesen. Hamburg, 1997. 30 S. (Jahresgabe 1996/7) ALWART, HEINER: Wahrheit und Recht. Dürrenmatt und (Straf-)Justiz. Hamburg, 1996. 23 S. (Jahresgabe 1995/96) Goethe-Gesellschaft. Ortsvereinigung Hamburg der Goethe-Gesellschaft in Weimar, gegründet 1924. Mai 1924 -  Mai 1994. Festgabe zum 70jährigen Bestehen. Redaktion: Gerhard Nöthlich u.a. Hamburg, 1994. 183 S. : Ill. (€ 5,00)  SCHÜTZ, HARALD: Rustenschachers Laden. Eine Motivation. Hamburg, 1994. 21 S. (Jahresgabe 1993/94)  CLAUSSEN, REGINA: Vom „Hauptpunkt, wo der Keim steckt“. Goethes „Urpflanze“ als aristotelisches Gebilde.  Hamburg, 1992. 19 S. (Jahresgabe 1991/92) WEIZSÄCKER, CARL FRIEDRICH VON: Goethe und Schiller. Ansprache am 24. November 1989 anläßlich der  Verleihung des Hansischen Goethe-Preises durch die Stiftung F.V.S. Hamburg, 1991. 12 S. (Jahresgabe 1990/91) GOCKEL, HEINZ: Thomas Manns Goethe. Hamburg, 1990. 14 S. (Jahresgabe 1989/90)  MÜLLER-JENSEN, WILHELM: Der Kollege Dr. Benn. Vortrag, gehalten vor der Goethe-Gesellschaft,  Ortsvereinigung Hamburg, am 21. Oktober 1987. Hamburg, 1989. 23 S. (Jahresgabe 1988/89)  OHDE, HORST: Günter Eich oder Von der Aufkündigung des Einverstandenseins. Hamburg, 1986. 28 S. (Jahresgabe 1985/86) „Was bleibet aber, stiften die Dichter“? Beiträge zur Goethe-Rezeption im 20. Jahrhundert. Festschrift zum 250.  Geburtstag Goethes und zum 75jährigen Bestehen der Hamburger Goethe-Gesellschaft, gegründet 1924. Hamburg,  2000. 105 S. (Jahresgabe 1999/2000) Enthält folgende Beiträge: Karl Robert Mandelkow (Hamburg): Weimarer Klassik. Gegenwart und Vergangenheit  eines deutschen Mythos. - Eberhard Mannack (Kiel): Werthers Verwandlungen in der DDR (Ulrich Plenzdorf: „Die  neuen Leiden des jungen W.“, Volker Braun: „Unvollendete Geschichte“). - Klaus Gerth (Hannover): Faust als  literarische Symbolfigur. - Lothar Ehrlich (Weimar): Die Goethe-Gesellschaft zwischen Gleichschaltung und  Verweigerung  NICHT MEHR LIEFERBAR KELLER, WERNER: Goethes „Urfaust“ - historisch betrachtet. Hamburg, 1995. 29 S. (Jahresgabe 1994/95)  SCHMIDHÄUSER, EBERHARD: Ist Hamlet ein Zauderer? Hamburg, 1993. 29 S. (Jahresgabe 1992/93)  PERELS, CHRISTOPH: Unmut, Übermut und Geheimnis. Versuch über den „West-östlichen Divan“ von Goethe.  Hamburg, 1988. 23 S. (Jahresgabe 1987/88) BUTZLAFF, WOLFGANG: Goethe als Übersetzer. Hamburg, 1987. 24 S. (Jahresgabe 1986/87)  SACHSE, HANS: Goethes Gedicht „Das Tagebuch“, ein verschwiegenes Bekenntnis. Hamburg, 1985. 44 S.  (Jahresgabe 1985)  SIGISMUND, VOLKER L.: Ein unbehauster Prinz. Constantin von Sachsen-Weimar (1758 - 1793), der Bruder des  Herzogs Carl August - eine biographische Skizze. Hamburg, 1985. 30 S. (Jahresgabe 1984/85) WITTE, KURT: Gestaltung und Rezeption der Faustrolle von Matkowsky bis Quadflieg. Hamburg, 1984. 15 S.  (Jahresgabe 1983/84)  WIECHERS, KARL-HEINZ: Das Thema Landgewinnung in Goethes Faust. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungen  der Goethe-Gesellschaft in Hamburg zum 150. Todestag Goethes. Norden: H. Soltau, 1983. 23 S. (Jahresgabe  1982/83) SACHSE, HANS: Neues Leben - neue Liebe. Goethe und das Buch Suleika. 1. Auflage. Glückstadt: J. J. Augustin,  1982. 43 S. Mit der Widmung: „Den Mitgliedern und Freunden der Ortsvereinigung Hamburg der Goethe-Gesellschaft in  Weimar“. - Wohl ein Privatdruck, der geschenkweise verteilt werden konnte.  JACOBSEN, REINHARD: Dorothea von Schlözer (1770 - 1825). Ein Frauenschicksal der Goethezeit. Hamburg,  1982. 26 S. Auf dem Umschlag steht: „Ortsvereinigung Hamburg der Goethe-Gesellschaft in Weimar zum Jahreswechsel  1981/82“. Hamburger akademische Rundschau. [Nachdruck eines Goethe-Heftes aus dem Jahr 1949 mit Beiträgen von José  Ortega y Gasset, Hermann Hesse, Rudolf Alexander Schröder u.a.]. Hamburg, 1982. S. 561-688 (Jahresgabe 1981/82) Ortsvereinigung Hamburg der Goethe-Gesellschaft in Weimar. 1970 - 1980. Ein Bericht. Hamburg, 1981. 19 S. Enthält ein Verzeichnis der Veranstaltungen des genannten Zeitraums, einen Bericht von Sepp Domandl „Goethe  hinter Stacheldraht“ sowie einen Briefwechsel zwischen Sigurd Bode und Erich Lüth zu dessen Vortrag „Auf den  Spuren von Eckermann“. NICOLAI, HEINZ: Mensch und Schicksal im Spiegel von Goethes Dichtung. Hamburg, 1981. 16 S. (Jahresgabe  1980/81) BRACKER, JÖRGEN: Von Klötzen und Goezen oder: Für Lessing ist stets Bedarf. Hamburg, o.J. [1979]. 18 S. REINCKE, HANS-JOACHIM: Der Erzähler und die Gesellschaft in Goethes „Unterhaltungen deutscher  Ausgewanderten“. Hamburg. o.J. 22 S. MEISSNER, KURT: Geboren vor 100 Jahren. Geistige Einwirkungen und kulturelle Strömungen um die  Jahrhundertwende. Hamburg, 1977. 23 S. (Jahresgabe 1977)  SCHNEIDER, KARL LUDWIG: Der Künstler als Schelm. Zum Verhältnis von Bildungsroman und Schelmenroman  in Thomas Manns „Felix Krull“. Zum 100. Geburtstag Thomas Manns am 6. Juni 1975. Hamburg, 1975. 18 S.  (Jahresgabe 1975 der Kulturbrücke Hamburg)  `Diese Jahresgabe ist ein Sonderdruck aus der Vierteljahresschrift für Buch- und Graphiksammler „Philobiblon“,  Jahrgang XX (1976), Heft 1. - Der Druck wurde wohl als Jahresgabe 1975 an die Mitglieder versandt; die  Goethe-Gesellschaft Hamburg war Mitglied der „Kulturbrücke“.  VOGEL, GERHARD: Goethe und der Pandora-Mythos. Hamburg, 1974. 48 S. (Jahresgabe zum 225. Geburtstag  Goethes am 28. August 1974) SACHSE, HANS: Goethes „Chinesisch-deutsche Jahres- und Tageszeiten“ - - - ein verschlüsseltes Gedenkblatt.  Beitrag zum Thema: Goethe und die Weltliteratur. Hamburg, 1971. 40 S. : Ill. (Jahresgabe 1971)  Goethe – Literatur und Natur.  Wettin-Löbejün, OT Dößel: Stekovics, 2015. 127 S. : Ill. (Jahresgabe 2015). ISBN  978-3-89923-340-7. € 14,80
Veröffentlichungen